Meterstabsammler - Andreas Reichl

Willkommen auf meiner Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Meterstabsammler

Mein Papa, der Meterstabsammler

Mittlerweile ist mein Papa, mit seinen vielen Meterstäben, schon zweimal in der Zeitung gewesen. Und das neueste, jetzt ist er auch noch ein Fernsehstar. Mitte des Jahres 2012 hat sich das Regionalfernsehen Oberbayern bei ihm gemeldet. Um eine Reportage über ihn zu machen. Sie dauert viereinhalb Minuten ist ganz witzig aufgebaut. Unten könnt ihr euch das Video und die Zeitungsartikel anschauen.


Und hier wie oben beschrieben die Zeitungsartikel zu den Interviews von 2011 und 2012


Es gibt sogar ein Meterstabmuseum in Niederbayern!

Walter Kerscher
Sallach Mecklweg 2
84326 Rimbach
Erstes Niederbayerisches Meterstabmuseum!

Hier ein Link, wo ihr zu der Seite kommt, mit den verschiedenen Sammlern "www.der-meterstabler.de". Klickt anschließend auf Rangliste und dann auf Rudolf Reichl und Ihr seid bei meinem Papa. Es ist Wahnsinn wie manche ihre Meterstäbe an die Wand dübeln. Es sieht cool aus, wenn die ganze Wand aus Meterstäben besteht. Schaut einfach auf die Seiten der verschiedenen Sammler und Ihr werdet beeindruckt sein.

 
Früher dachte ich immer, dass nur mein Papa einen kleinen „Knacks“ hat, mit den Meterstäben. Seit ich diese Seite gesehen habe wundert mich überhaupt nichts mehr. Auch die Fotos von meinem Papa an der Wand haben mich beeindruckt. Ich wusste nicht dass er so viele Meterstäbe ausgestellt hat, immerhin bin ich seit über 5 Jahren nicht in seine Wohnung gekommen, es hat sich viel verändert. Die meisten hat er aus Platzgründen leider im Keller in Schachteln verpackt. Immerhin beträgt seine Sammlung schon über 19.500 Stück.

Zurück zum Seiteninhalt